Skip to main content

Trockner auf Waschmaschine befestigen

Die Technologie der Waschmaschinen und Trockner, vor allem aber der Trockner, ist sehr neu und aktuell. Da viele Menschen keine Zeit oder keinen Platz haben, die Wäsche aufzuhängen, greift man zu Trocknern. Das Problem ist allerdings, dass viele Wohnungen, die etwas älter sind, nicht für Trockner vorgesehen waren. Der Platz allein für Waschmaschinen ist schon grenzwertig, wird nun allerdings ein zusätzliches Gerät benötigt, dann tritt ein merkbarer Platzmangel auf.

Alternative zwischen Trocknern und Waschmaschinen

Trockner auf Waschmaschine befestigen

Trockner auf Waschmaschine befestigen

Aufgrund des Platzmangels muss man sich Gedanken darüber machen, wie man es schafft, Waschmaschinen und Trockner in einem Haushalt zu vereinen. Ein Gerät in den Waschraum zu
stellen, das andere Gerät in den Wohnbereich ist wohl keine gute Idee. Wer möchte schon gern von dem auftretenden Lärm genervt werden? Die beiden Geräte sollte also im gleichen Raum stehen, am besten dem Waschraum.

Das nächste Problem ist: Was, wenn es keinen Platz für zwei Geräte gibt und man keine Möglichkeit hat, diese nebeneinander zu stellen? Die einzige Antwort darauf ist, sie übereinander zu platzieren. Hat man beispielsweise schon eine Waschmaschine, stellt sich nun die Frage, ob man Trockner auf Waschmaschine befestigen kann, ohne dass es irgendwelche Auswirkungen auf die beiden Geräte hat.

Die spezifischen Bauweisen

Um die Frage, ob man Trockner auf Waschmaschine befestigen kann, sollte man erst über die verschiedenen Bauweisen und Typen der Trockner nachdenken. Allgemein gibt es folgende Unterschiede:

  • Ablufttrockner
  • Kondenstrockner
  • Wärmepumpentrockner

Ablufttrockner

Ablufttrockner sind die ältesten, billigsten und am einfach entwickelten Trockner. Die Wäsche wird mit einem Luftstrom erwärmt. Die warme und feuchte Luft wird anschließend über einen Abluftschlauch nach draußen transportiert. Falls man also einen Ablufttrockner hat, braucht man eine Stelle, an der ein Fenster ist, um die Abluft nach draußen zu leiten. Ansonsten können schon nach kürzester Zeit Schäden an Wänden, Waschmaschine oder Trockner festgestellt werden. Ist kein Fenster vorhanden, gibt es keine Möglichkeit, um einen Ablufttrockner auf Waschmaschine befestigen zu können. Hat man den Trockner noch nicht gekauft, sollte man sich für ein anderes Modell entscheiden.

Kondenstrockner und Wärmepumpentrockner

Bei der Betrachtung des Themas Trockner auf Waschmaschine befestigen, kann man Kondenstrockner und Wärmepumpentrockner gleichstellen. Diese haben zwar eine unterschiedliche Funktionalität, welche aber auf die Befestigung eines Trockners auf einer Waschmaschine keine Rolle spielt.

Denn Kondenstrockner und Wärmepumpentrockner sind beides Trockner ohne Abluftschlauch. Auch sonst haben beide keine anderen Einschränkungen, die das Trockner auf Waschmaschine befestigen behindern könnten. Hat man also einen Kondenstrockner oder einen Wärmepumpentrockner, so kann man diese auf eine Waschmaschine stellen. In der Bedienungsanleitung der jeweiligen Produkte sind zusätzliche Informationen darüber zu finden.

Steckdosen

Hat man bereits eine Waschmaschine, dann wird wahrscheinlich auch in direkter Nähe eine vorhanden sein. Nun ist zu beachten, dass wenn man einen Trockner auf Waschmaschine befestigt, eine weitere Steckdose benötigt. Ist in direkter Nähe allerdings keine Steckdose zu finden, sollte das auch kein Problem sein. Denn hierfür gibt es Mehrfachsteckdosen. Diese sind in allen möglichen Kombinationen billig im Internet oder im Elektrohandel zu erwerben.

Zusammenfassung

Beim Trockner auf Waschmaschine befestigen sollte man sehr genau auf die Bauweise des Trockners, sowie auf die räumlichen Gegebenheiten achten. Entscheidet man sich für eine Ablufttrockner, dann muss in der Nähe des Aufstellungsortes ein Fenster sein welches sich kippen lässt. Ist dies nicht gegeben, sollte man sich ein anderes Modell kaufen. Ob Kondenstrockner oder Wärmepumpentrockner spielt hierbei keine Rolle. Wenn du wissen willst, was der tatsächliche Unterschied zwischen Kondenstrocknern und Wärmepumpentrocknern ist, welche sehr groß ist, klicke hier und gelange in unseren Kaufberater.

Befestigung

Hat man nun seinen passenden Trockner gefunden, muss man sich nun um die Befestigung kümmern. Denn der Trockner darf ja nicht einfach lose auf der Waschmaschine drauf liegen. Aufgrund der Vibration beider Geräte, kann der Trockner auf der Waschmaschine hin- und her rutschen, was gefährlich sein kann und bestimmt von niemandem gewollt ist.

Zur Befestigung des Trockners auf der Waschmaschine gibt es nur eine wirklich sinnvolle Lösung: Der Waschmaschinenbau- oder Verbindungsrahmen. Dieser sorgt bei der für einen sehr guten Halt des Trockners auf der Waschmaschine.

Wpro SKS101

49,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Wpro SKS100

45,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*

Vorteile

  • Verbindungsstück beinahe für alle Markenprodukte geeignet
  • Schnell und einfach zu installieren
  • universell einsetzbar
  • Ausziehbare Ablage zu Erleichterung des Ein- bzw. Ausladens
  • maximale Tragkraft: 15 Kg
  • Selbstklebende und rutschfeste Gummiabdeckungen in den Ecken
  • Gurt zur Befestigung um Waschmaschine und Trockner
  • Premium- und Standardversion
  • Premiumversion mit zusätzlicher Aufhängmöglichkeit der Wäsche (Wäscheleine)