Skip to main content

Trockner ohne Schlauch

Die Frage nach einem Trockner ohne Schlauch ist sehr einfach und schnell zu beantworten. Auf dem heutigen Markt gibt es drei dominierende Bauweisen von Trocknern: Wärmepumpentrockner, Kondenstrockner und Ablufttrockner.

Ablufttrockner

Die ältesten und am wenigsten modernsten Trockner sind die Ablufttrockner. Diese leiten die feuchte Luft, die beim Trocknen entsteht über einen Abluftschlauch durch ein gekipptes Fenster nach draußen. Daher leitet sich auch der Name „Ablufttrockner“ ab. Dieses Modell ist der billigste und damit auch am geringsten entwickelte Typ eines Trockners. Doch wer nicht über die räumlichen Gegebenheiten verfügt, einen Abluftschlauch anbringen zu können, der muss sich für eine andere Bauweise eines Trockners entscheiden. Die beiden Alternativen sind hierbei Wärmepumpentrockner und Kondenstrockner.

Kondenstrockner

Die etwas billigere Wahl für einen Trockner ohne Schlauch ist hierbei der Kondenstrockner. Denn dieser ähnelt dem Ablufttrockner in seiner Funktionalität. Der Unterschied ist, dass Kondenstrockner Trockner ohne Schlauch sind. Die feuchte Luft, die bei einem Ablufttrockner nach draußen geleitet wird, wird beim Kondenstrockner, wie der Name schon sagt, kondensiert und in einen Auffangbehälter oder Wassertank geleitet. Dieser muss regelmäßig, am besten nach jedem Trockenvorgang, geleert werden.

Da Kondenstrockner über keinen Schlauch verfügen, wird die warme Luft in den Raum geleitet. Dies kann die Raumtemperatur, sowie die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Im Winter kann dies allerdings vorteilhaft sein, da man somit weniger heizen muss.

Zu den Kondenstrocknern muss man noch sagen, dass sie, auch wenn sie Trockner ohne Schlauch sind, nicht besonders energiesparen arbeiten. Sie verbrauchen ähnlich viel Energie wie Ablufttrockner. Das ist auch ein Grund für den eher geringen Preis. Wer allerdings einen Trockner ohne Schlauch sucht, der zusätzlich noch sehr wenig Energie verbraucht, sollte sich für einen Wärmepumpentrockner entscheiden.

Wärmepumpentrockner

Die modernsten und technisch am weitesten entwickelten Trockner ohne Schlauch sind die Wärmepumpentrockner. Auch hierbei sagt der Name etwas über ihre Funktion aus. Sie verfügenTrockner ohne Schlauch nämlich über eine Wärmepumpe. Diese sorgt für den äußerst geringen Stromverbrauch. Wärmepumpentrockner haben zwei innere Kreisläuft, den geschlossenen Luftkreislauf und den geschlossenem Kältemittelkreislauf. Der geschlossene Luftkreislauf sorgt dafür, dass die Wäsche getrocknet wird, das Kondenswasser eingefangen und in den Abwasserbehälter fließt. Der geschlossene Kältemittelkreislauf ist für das Erhitzen und Abkühlen der Luft im Luftkreislauf verantwortlich. Diese Kombination sorgt dafür, dass man bei so einem Trockner ohne Schlauch bis zu 50 % Energiekosten spart.

Aufgrund der modernen Technologie kostet ein Wärmepumpentrockner natürlich auch mehr als die anderen Trockner. Benutzt man diesen allerdings regelmäßig, so wird man die hohen Anschaffungskosten durch die geringen Stromkosten wieder ausgleichen und am Ende Gewinn machen.

Fazit:

Von den drei Kategorien von Trocknern sind die Kondenstrockner und die Wärmepumpentrockner die Bauweisen der Trockner ohne Schlauch.

Benutzt man seinen Trockner eher unregelmäßig, beispielsweise nur im Sommer oder lebt alleine, so ist der Kondenstrockner am besten geeignet. Denn bei diesen ist Anschaffungspreis gering, die Stromkosten aber vergleichsweise hoch. Da man bei einer geringen Nutzung auch nur wenig verbraucht, ist der Kondenstrockner lohnenswert.

Wird der Trockner in allen Zeiten des Jahres genutzt oder lebt man in einer Wohnung mit vielen Personen zusammen, die alle einen Trockner ohne Schlauch benutzten, dann ist der Wärmepumpentrockner ab besten geeignet. Denn bei einer dauerhaften Nutzung profitiert der Wärmepumpentrockner aufgrund seines geringen Energieverbrauchs.

Hier sind die Testsieger der einzelnen Kategorien des Tests der Trockner ohne Abluftschlauch:

123
Bosch WTW86271 Unsere Empfehlung Beko DCU 7330 Siemens iQ700 WT46W261
ModellBosch WTW86271Beko DCU 7330Siemens iQ700 WT46W261
Preis

504,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

513,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

92.5%

86.25%

-
Bewertung
EnergieeffizienzklasseA++BA++
Energieverbrauch233 kWh/Jahr504 kWh/Jahr233 kWh/Jahr
Fassungsvermögen8 kg7 kg-
Programmdauer138 min116 min64 dB
Lautstärke64 dB65 dB138 min
Gewicht55 kg36 kg55 kg
Preis

504,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

513,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*DetailsKaufen*DetailsKaufen*